Zöpfe HÄKELN

Die Neuerfindung des Zopfmusters

 

 

ISBN 978-3-8410-6398-4

(unter dieser Nummer ist das Buch in ALLEN Buchläden regional oder online erhältlich)

 

Dieses Buch befasst sich mit einem Thema, auf das ich rein zufällig bei der Planung eines ganz anderen Projektes gestoßen bin: Wie häkelt man Zöpfe?

 

Nun, dass man Zopfmuster in allen herrlichen Variationen stricken kann, das weiß jeder Wollfanatiker. Diese Technik wurde bereits umfangreich in allen Formen bebildert und erläutert. Aber kann man diese tollen Muster vielleicht auch häkeln? Und geht das vielleicht sogar noch einfacher?

 

Ich muss gestehen, ich stricke selbst leidenschaftlich gern – auch Zopfmuster, aber die Sache mit der hierbei erforderlichen Hilfsnadel ist bei mir immer so eine Sache … Und wenn ich dann drei lange Reihen später feststelle, dass sich ein Fehler eingeschlichen hat, dann verliere ich durch das Aufräufeln und mühsame Wiederaufnehmen der vielen Maschen schnell die gute Laune. Dieses Ärgernis bleibt einem beim Häkeln ja bekanntlich erspart.

 

Auf der nun beginnenden Suche in diversen Büchershops und letztendlich im großen weiten Internet merkte ich schnell, dass sich noch niemand so richtig mit dem Zöpfe-Häkeln auseinandergesetzt hat. Lediglich an einfachen Beispielen, wie z. B. des 2‑über‑2‑Zopfes, wurde die Möglichkeit bisher grob umrissen.

 

Also war meine Neugier geweckt und mein Ehrgeiz packte mich. „Geht nicht“ – gibt es nicht. Über ein Jahr lang tüftelte ich nun an der Technik, versuchte die vielen dargebotenen Strickzöpfe in Häkelzöpfe umzuwandeln. Schnell war ich fasziniert und der Spaßfaktor war riesig, denn es funktionierte wirklich. Und das mit nur einer einzigen Häkelnadel! Es ist kein weiteres Hilfszubehör notwendig.

 

Zugegeben, bei den ersten Versuchen musste ich aufpassen, dass sich meine Finger nicht mitverkreuzen, aber hat man den „Dreh“ erst einmal raus und das Prinzip verstanden, dann besteht „Suchtgefahr“. Schnell ergaben sich aus einem „Basiszopf“ viele neue Kombinationsideen. Und am Ende der Entdeckungsreise würde ich mal behaupten: Nahezu jedes gestrickte Zopfmuster kann auch gehäkelt werden! Optisch bestehen natürlich Unterschiede und was nun gefällt oder nicht, das muss jeder für sich herausfinden.

 

Mit diesem Buch möchte ich euch den Einstieg in die Technik des Zöpfe-Häkelns nahebringen. Und dabei ist mir ganz wichtig, dass ihr die „Basiszöpfe“ versteht, auch wenn die sehr umfangreichen Ausführungen hierzu vielleicht etwas trocken erscheinen mögen. Aber sie bilden die absolute Grundlage für jedes weitere Muster. Hat man diese „Basiszöpfe“ erst einmal verinnerlicht, dann sind euch keine Grenzen mehr gesetzt. Und erst dann kann das Abenteuer des Zöpfe-Häkelns so richtig beginnen.

 

Lasst uns gemeinsam starten in die neue Dimension des Zöpfe-Häkelns.

Viel Spaß dabei!